Den richtigen Kleinkredit online finden

Beim Abschluss eines Kredits muss es nicht immer um hohe Summen gehen, um teure Anschaffungen wie einen Neuwagen oder eine Baufinanzierung zu finanzieren. Ein Kleinkredit ist deutlich häufiger interessant, beispielsweise um eine notwendige Reparatur bezahlen zu können oder ein dringend benötigtes Elektrogerät zu kaufen. Viele Banken und Kreditinstitute bieten ihren Kunden einen speziellen Kleinkredit an, der bereits ab wenigen Hundert Euro abgeschlossen werden kann und neue finanzielle Freiheiten verschafft. Im Folgenden erfahren Sie, welche Besonderheiten Sie bei einem Kleinkredit beachten müssen und wie Sie mit einem intelligenten Vergleich zum individuell besten Kreditangebot gelangen.

Der Kleinkredit und seine Besonderheiten

Wie es der Name bereits ausdrückt, wird ein Kleinkredit über einen überschaubaren Darlehensbetrag abgeschlossen. Hierbei setzen die Banken eigene Grenzen für Kleinkredite, branchenüblich ist ein Bereich zwischen 500 und 3.000 Euro. Da es sich um eine kleine Summe handelt, fallen auch die Laufzeiten dieser Kredite kürzer aus, oftmals hat die Rückzahlung in höchstens 36 oder 48 Monaten zu erfolgen. Eine bekannte Variante zum Kleinkredit ist der Ratenkauf beim Einzelhändler. Bei diesem werden jedoch deutlich höhere Schuldzinsen angerechnet, so dass für die Finanzierung eher der Abschluss eines echten Kleinkredits lohnt.

Üblicherweise fließt in den Kleinkredit die Bonität des Antragstellers ein, abhängig von dessen Kreditwürdigkeit wird der Zinssatz berechnet. Gerade bei kleinen Kreditsummen ist das Risiko der Bank jedoch überschaubar, weshalb Kleinkredite gelegentlich auch als Kredit ohne Schufa Auskunft abgeschlossen werden können. Hierdurch wird beispielsweise ein Kreditabschluss möglich, selbst wenn parallel ein Erstkredit läuft und der Antragsteller zusätzliches Geld benötigt. Allerdings trägt er hier auch das Risiko, für die Tilgung des Kleinkredits aufkommen zu können.

Diese Vertragskonditionen müssen beim Kleinkredit beachtet werden

Durch die kleine Kreditsumme wirken sich Abweichungen im Zinssatz nicht so stark aus wie bei einem hohen Darlehen. Natürlich lohnt es, beim Vergleich verschiedener Kreditangebote für den Kleinkredit auf günstige Zinsen zu achten, allerdings sind weitere Vertragskonditionen genauso wichtig. Beispielsweise sollte die Bank oder das Kreditinstitut faire Laufzeiten erlauben und kostenlose Sondertilgungen ermöglichen. Mit diesen kann sich der Kreditnehmer frühzeitig von seiner Restschuld befreien, indem er diese unabhängig vom ausgearbeiteten Tilgungsplan ganz oder teilweise zurückzahlt.

Auch bei der Absicherung seines Kredits sollte der Antragsteller möglichst große Freiheiten genießen. Beispielsweise sollte er frei wählen können, ob er für den Kleinkredit eine Restschuldversicherung abschließt, die sich positiv auf die Höhe der Kreditzinsen auswirken kann. Auch hier ist bei einem Kleinkredit das finanzielle Risiko des Kreditgebers eher gering, so dass dieser den Schuldner nicht zum Abschluss einer solchen Versicherung zwingen sollte. Letztlich spielt auch der Service und der seriöse Charakter des Finanzinstituts in die Entscheidung ein, wo der Kleinkredit letztlich zustande kommt.

Mit einem unabhängigen Vergleich zum besten Kleinkredit gelangen

Ob bei einem Kleinkredit, einer speziellen Finanzierung wie dem Autokredit oder großen Projekten wie einer Baufinanzierung – ein sachlicher und rechnerischer Vergleich der Kreditkonditionen ist jedermann anzuraten. Gerade Laien haben beim Abschluss eines Kredits keinen Überblick über die vielfältigen Konditionen, die im Kreditwesen hierzulande zu finden sind. Wer einfach zu seiner Hausbank geht und einen Kleinkredit ohne Nachfragen abschließt, wird dies häufig mit unnötig teuren Schuldzinsen und ungünstigen Vertragskonditionen bezahlen müssen. Im Zeitalter des Internets ist es einfach geworden, Kreditangebote miteinander zu vergleichen und so zum besten Kleinkredit zu finden.

Nach Durchführung einer solchen Analyse sollten zwei oder drei Kreditinstitute kontaktiert werden, damit diese ein individuelles Kreditangebot unterbreiten können. Hierbei zeigt sich, dass die Berechnungen online bereits ziemlich genau waren – ob es zu einer Kreditgewähr kommt, ist jedoch nicht garantiert und hängt oft von der Bonität und den vorgelegten Einkommensnachweisen ab. Gerade beim Kleinkredit wird der sogenannte Kredit von privat zu einer lohnenswerten Alternative, falls etablierte Banken und Kreditinstitute nicht den gewünschten Kredit auszahlen möchten.